Syntax Highlighting in HTML mit VIM

Hin und wieder möchte ich ein Stück Quellcode online stellen und dies nach Möglichkeit auch mit Syntax Highlighting. Unter WordPress gibt es dafür Plugins, jedoch für meine normale Website hatte ich dafür noch kein PHP Tool und so machte ich mich auf die Suche nach statischen Renderern, obwohl die Lösung zum Greifen nah lag.

Mein bevorzugter Editor VIM besitzt selbst ja ein sehr gut funktionierendes Syntax Highlighting – also müsste man dieses jetzt noch in HTML-Form bringen. Nichts leichter als das. Man geht einfach in den Kommandomodus und tippt den Befehl:

:TOhtml

Anschließend öffnet sich ein Splitscreen wo das HTML angezeigt wird und man es in den bereits voreingestellten Dateinamen speichern kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.