RIP Andre Hedrick (IDE-Treiber)

Eigentlich wollte ich heute einen kurzen Artikel zur Integration vom LUA-Interpreter in ein C-Projekt schreiben – aber nachdem ich jetzt die Mail von Jeff Garzik zum Selbstmord von Andre Hedrick (IDE-Treiber) gelesen habe, möchte ich hier kurz einen wichtigen Auszug bringen.


Update 17.08.2012: Berichtigung, nicht libata, sondern früher Betreuer der IDE Treiber.


There is no computing project that is worth your life. Turn off the computer. Seek help. Get outside, enjoy the green grass, the birds in the trees. Talk to people you know. Talk to strangers! Drive to Wisconsin, and find out whatever it is they do there. Build a treehouse. Park on a parkway and drive on a driveway.
Make a macaroni necklace. Visit a dairy. Climb a rock. Seek life.

Life is so much more than code.

In diesem Sinne: Bei aller Arbeit – Pause nicht vergessen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.